Intensivförderung

Werkstatt f√ľr behinderte Menschen
An den Burgst√ľcken 5
39638 Gardelegen

Herr Wenzel
Tel. 03907 807713
Fax 03907 807755

E-Mail schreiben

  
________________________________________________________________________________________________________________

Intensivförderung


Sie ist ein differenziertes Angebot f√ľr √§ltere und nicht konstant leistungsf√§hige Werkstattbesch√§ftigte in der WfbM.
Ziel ist eine individuelle und angemessene F√∂rderung, die dem Leistungsniveau des Einzelnen entspricht. Die Ber√ľcksichtigung aller Lebensbereiche in der t√§glichen Betreuungszeit wird auch dem Werkstattbesch√§ftigten mit geringem Leistungsniveau Zufriedenheit und Wohlgef√ľhl vermitteln. Um auch am Arbeitsleben teilzuhaben, ist an die Intensivf√∂rderung eine Arbeitsgruppe gekoppelt, in der der Werkstattbesch√§ftigte betreut wird.
F√ľr Werkstattbesch√§ftigte ab dem 60. Lebensjahr wird durch differenzierte Angebote und Strukturen, dem physischen Abbau, der Vorbereitung auf den zuk√ľnftigen Ruhestand sowie Interessen und Neigungen des Personenkreises Rechnung getragen.
Mit diesem Angebot wird eine Betreuung von 38,5 h/Woche sichergestellt.