Kindergarten Kinder

Integrative Kindertageseinrichtung
“Schatzkästchen“
Schulstraße 11a
39624 Kalbe/Milde

Ansprechpartner:
Herr Mehlicke (Leiter Tages- und ambulante Betreuung)
Tel. 03907 807748
Fax 03907 807770

E-Mail schreiben





In der Einrichtung werden Kinder mit und ohne Behinderung im Alter von 1 Jahr bis zum Schuleintritt gemeinsam betreut, gefördert, erzogen und gebildet. Das Haus hat eine Kapazität von 25 Plätzen. Es ist rollstuhlgerecht mit geräumigen und gut ausgestatten Gruppen- und Funktionsräumen. Am Gebäude befindet sich ein großer Spielplatz mit herrlichem Baumbestand, vielen Spielgeräten und eine überdachte Terrasse.

Ziel der pädagogischen Arbeit ist, die Gesamtentwicklung des Kindes altersgerecht zu fördern und durch Bildungsangebote die körperliche, geistige und seelische Entwicklung des Kindes anzuregen. Ein Schwerpunkt der täglichen Arbeit ist die Förderung der Sprachkenntnisse bzw. der Sprachentwicklung. Spezielle Angebote dienen der Förderung des Sprachvermögens und der Ausdrucksfähigkeit. Besondere Angebote in der Einrichtung sind das wöchentliche Reiten, die musikalische Früherziehung und für die Schulanfänger der Schulklub. Zweimal monatlich können die Kinder beim Trampolinspringen ihre Gleichgewichtsfähigkeit schulen und beim Snoezelen entspannen. Weitere Ausführungen zu den Bildungsangeboten finden Sie hier.

Die pädagogischen Fachkräfte der integrativen Kindertageseinrichtung sind Partner der Eltern. In regelmäßigen Gesprächen wird mit den Eltern der Entwicklungsstand der Kinder besprochen, um die Kinder ressourcenorientiert zu fördern und somit die Gesamtentwicklung positiv zu beeinflussen.

Kinder, die Eingliederungshilfe gemäß §§ 53, 54 SGB XII erhalten, erfahren gezielte pädagogische Förderung, mit dem Ziel Behinderungen zu begrenzen und Entwicklungsverzögerungen abzubauen.